News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Jetzt für Austauschprogramm bewerben: Auslandspraktikum mit ELSA Hannover e.V.

Jetzt für Austauschprogramm bewerben: Auslandspraktikum mit ELSA Hannover e.V.

© javier trueba | unsplash.com

Auch in diesem Semester besteht mit dem "Student Trainee Exchange Programme" (kurz STEP) der studentischen Vereinigung ELSA die Möglichkeit, sich für Praktikumsplätze im Ausland zu bewerben.

Im Rahmen des Austauschprogramms können Jurastudierende ab dem 2. Semester, Absolventinnen und Absolventen des 1. und 2. Staatsexamens sowie Studierende, die gerade promovieren ein vergütetes Praktikum im Ausland zu absolvieren. Es werden jedes Semester verschiedene Stellen angeboten, welche den Fokus auf die verschiedensten Rechtsgebiete legen. Dadurch erhält man die Gelegenheit, verschiedene Organisationen und Firmen in unterschiedlichen Städten und Ländern kennenzulernen. 

Stellenangebote

Zurzeit werden Stellen in 26 Ländern angeboten, darunter viele europäische Länder, aber auch Länder wie z.B. die USA oder Aserbaidschan. Eine genaue Liste der Länder und Stellen finden Sie auf step.elsa.org. Erwähnenswert Stellengeber sind in diesem Semester der Europarat in Straßburg, die Yale University in den USA und die European Law Institute in Österreich. Die Praktikumsdauer beträgt (abhängig von der Stelle) derzeit zwischen 2 Wochen und 12 Monaten.

Bewerbungsverfahren

Bewerbungen können noch bis zum 14.05.2021 eingereicht werden.

  • Um sich für eine Stelle bewerben zu können muss man ELSA Mitglied sein und die Bewerbungskriterien der jeweiligen Stelle erfüllen.
  • Jeder Bewerber kann sich für bis zu 3 Stellen bewerben.
  • Es muss ein Lebenslauf und Motivationsschreiben auf Englisch geschrieben werden.  

Bei Interesse oder Fragen können Sie sich gerne per E-Mail an vpstep@elsa-hannover.de melden.

Hinweis: Damit die Bewerbung freigegeben werden kann, muss man sich vorher mit der Verantwortlichen für STEP in Verbindung setzten.

Wer oder was ist ELSA?

ELSA steht für „European Law Students’ Association“ und ist die weltgrößte Vereinigung für Jurastudierende. Sie wurde im Jahre 1981 mit dem Ziel, den Dialog unter jungen Europäer*innen zu fördern und einen interkulturellen Austausch zu ermöglichen, gegründet. Unsere Fakultätsgruppe Hannover ist dabei Teil eines Netzwerks von 50.000 Jurastudierenden an über 300 Universitäten in 43 verschiedenen Ländern. Allein in Deutschland sind über 12.000 Jurastudierende bei ELSA aktiv.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.elsa-hannover.de und instagram.com/elsa_hannover.

Verfasst von DE