News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Rechtsberatung in Zeiten der Pandemie: Legal Clinic zieht Fazit nach über einem Jahr Online-Beratungen

Rechtsberatung in Zeiten der Pandemie: Legal Clinic zieht Fazit nach über einem Jahr Online-Beratungen

© Juristische Fakultät Hannover

Auch wir von der Legal Clinic wurden infolge der Corona-Pandemie gezwungen, uns von bisher ausnahmslos präsenten Beratungen auf digitale Beratungen umzustellen. Das anfangs noch – insbesondere durch den fehlenden persönlichen Austausch – ungewohnte Format stellte jedoch dank der Anpassungsbereitschaft aller schon bald ein qualitativ gleichwertiges „Alternativformat“ dar. Aus diesem Grund möchten wir die Gelegenheit nutzen, um euch in diesem Artikel nicht nur auf den kürzlich veröffentlichten Rechenschaftsbericht hinzuweisen, sondern auch dafür werben, euch für das Wintersemester 2021/2022 bei uns als Berater*innen zu bewerben, um so selbst Teil der Legal Clinic zu werden. Damit es leichter fällt, sich eine Beratung im digitalen Format vorstellen zu können, haben wir nachfolgend fiktiv den Ablauf eines Beratungsgesprächs skizziert.

Mittwoch, 16:45 Uhr: die Berater*innen treffen im Zoommeeting ein. Kurz darauf stößt einer der Anwälte*innen hinzu. Es folgt ein kurzer Austausch, bevor sich dem Fall zugewendet wird.

Heute geht es um die Rückzahlung einer Mietkaution. Nach ordnungsgemäßer Kündigung und einer Wohnungsabnahme, nach der ein Übergabeprotokoll erstellt wurde, in dem keine Mängel vermerkt wurden, weigert sich ein Vermieter die Kaution zurückzuzahlen. Der heutige Mandant wandte sich damit an die Legal Clinic, da er selbst weder die finanziellen Mittel noch das juristische Handwerkszeug hat, sich mit dem Vermieter auseinanderzusetzen.

Das Beraterteam bespricht die Sachlage mit dem heute anwesenden Anwalt. Heute scheint es eindeutig: der Vermieter hat die Kaution zurückzuzahlen.

Um 17 Uhr trifft der Mandant im Zoommeeting ein. Nachdem er sein Rechtsproblem selbst noch einmal geschildert hat sowie seine Fragen und Bedenken äußern konnte, fängt das Beraterteam an. Souverän erklären sie dem Mandanten seine Rechte und wie ein weiteres Vorgehen aussehen könnte. Der Anwalt bleibt im Meeting, bereit unterstützend einzugreifen, was aber dank der guten Vorbereitung des Beraterteams nicht erforderlich ist.

Nachdem sie mit dem Mandanten das weitere Vorgehen besprochen haben, fertigen die beiden Berater*innen ein Schreiben an, das der Mandant an seinen Vermieter schicken kann.

Nur wenige Tage später erhalten wir eine erneute Mail vom Mandanten. Der Vermieter hat ihm die Kaution vollständig zurückgezahlt und seinen Fehler eingesehen. Der Mandant ist erleichtert, die Möglichkeit einer kostenlosen Rechtsberatung gehabt zu haben.

Unser Fazit, nach über einem Jahr mit online Beratungen: Wir sind positiv überrascht und empfinden das digitale Format – was natürlich auch bei uns nicht ohne die klassischen Schwierigkeiten wie „Welches ist der richtige Meetingraum?“ oder „Wie unmute ich mich?“ auskommt – als nahezu gleichwertiges Äquivalent, auch wenn wir den persönlichen Austausch untereinander vermissen. Wir sind froh darüber, die gleiche Zahl an Beratungen durchgeführt zu haben wie zuvor in Präsenz und haben dabei auch von allen Mandanten ein durchweg positives Feedback erhalten, was die virtuelle Durchführung der Beratungen betrifft. Wir freuen uns schon auf das neue Semester und die neuen Berater*innen!

Verfasst von Marilena Fortmann.

Rechenschaftsbericht

Die Legal Clinic bietet ihre Beratung unter der wissenschaftlichen Leitung des Instituts für Prozess- und Anwaltsrecht. Einen detaillierten Rechenschaftsbericht für das Jahr 2020 finden Sie hier.

Über die Legal Clinic

In der Legal Clinic können Studierende der Juristischen Fakultät Hannover unter Anleitung von erfahrenen Anwälten erste Berufserfahrungen sammeln, indem sie für ratsuchende Studierende aller Fakultäten der Leibniz Universität Hannover eine kostenlose und außergerichtliche Rechtsberatung durchführen.

Mehr erfahren Sie hier.

Kontakt 

Raum 1502.1003
Telefon: 0511 7628191
Email: legalclinic@jura.uni-hannover.de

www.jura.uni-hannover.de/legalclinic
www.facebook.com/LegalClinicHannover

Verfasst von YG