News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Bewerbung für ein Auslandssemester mit Erasmus+ bis zum 15. März 2021 möglich

Bewerbung für ein Auslandssemester mit Erasmus+ bis zum 15. März 2021 möglich

© Porapak Apichodilok | pexels.com

Nutzen Sie viele Vorteile für Ihr Jurastudium und bewerben Sie sich noch bis zum 15. März 2021 für Ihren Auslandsaufenthalt für das Wintersemester 2021/22!  

Was bieten wir?

  • Mehr als 34 Partneruniversitäten in Europa zur Auswahl
  • Internationaler Kontakt zu anderen Studierenden und Universitäten in ganz Europa
  • Perfektionierung Ihrer Sprachkenntnisse
  • Keine Studiengebühren
  • Finanzielle Unterstützung von über 450 Euro monatlich (Mobilitätsstipendium DAAD)
  • Das Semester wird als Urlaubssemester gewertet 
  • Der Auslandsaufenthalt ist freischussunschädlich
  • Möglichkeit zur Anfertigung der Schwerpunktarbeit im Ausland

    Was Sie dafür brauchen?

    • Juristische Grundkenntnisse sind erforderlich. Eine absolvierte Zwischenprüfung ist daher vorteilhaft aber keine Voraussetzung.
    • Erstklassige Sprachkenntnisse (B1-B2), Sprachzeugnisse können noch nach der Bewerbungsfrist nachgereicht werden

    Bewerbungsverfahren

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann füllen Sie einfach die Online-Bewerbung mit den erforderlichen Nachweisen aus. Zusätzlich schicken Sie bitte eine Kopie der Online-Bewerbung an das Erasmus-Büro.

    Gerne beraten wir Sie auch per E-mail oder telefonisch:

    Tel.: + 49 511 762 8270 oder +160 946 092 95
    ingrid.luettgerding@erasmus.uni-hannover.de

    Hinweise zu Einschränkungen durch das Coronavirus

    Informationen zu den Einschränkungen eines Auslandsaufenthalts durch das Coronavirus SARS-CoV-2 entnehmen Sie bitte dem FAQ des Leibniz Universität Hannover.

    Weitere Informationen

    Mehr über die Möglichkeiten und Voraussetzungen eines Auslandsaufenthaltes erfahren Sie hier.

    Published by JK