News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Rückblick auf die Toolbox-Veranstaltung von InterAct Law e.V. mit Thies Wahnschaffe

Rückblick auf die Toolbox-Veranstaltung von InterAct Law e.V. mit Thies Wahnschaffe

© InterAct Law e.V.

Am 01. September 2021 begrüßte InterAct Law e.V Thies Wahnschaffe als bereits vierten Gast zu einer Toolbox Veranstaltung. Thies Wahnschaffe ist Doktorand am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Sozialrecht von Prof. Dr. Hermann Butzer und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Nach dem 3-monatigen Besuch eines kommerziellen Repetitoriums entschied sich Herr Wahnschaffe seine Examensvorbereitung selbst in die Hand zu nehmen. Wieso er sich für diesen Weg entschieden hat, und was dabei zu beachten ist, hat er InterAct Law-Teammitglied Simone Tiedau an diesem Abend erzählt.

Um die richtige Vorbereitung zu finden, sei es wichtig sich die Frage zu stellen, welche Lernmethode sich in den letzten Jahren bewährt habe und auch immer zu bedenken, dass die Examensvorbereitung keine Einbahnstraße sei und die Möglichkeit einer Umorientierung immer bestünde. Die selbstständige Vorbereitung setze ein hohes Level an Selbstdisziplin voraus.

In Hinblick auf die zeitliche Gestaltung des Lehrplans empfahl Herr Wahnschaffe sich dennoch an den Veranstaltungen der Repetitorien zu orientieren. Zur persönlichen Lernkontrolle nutzte er Klausuren als Kontrollmarker und betonte, wie wichtig es sei sich vor Augen zu führen, welche Themen noch Lücken aufweisen, auch wenn es unangenehm sein könnte.

Toolbox des Gastes online abrufbar

Im Mittelpunkt stand bei Thies Wahnschaffe die Fallbearbeitung, regelmäßig auch in Lerngruppen. Weitere Lernmittel nutzte er lediglich um Lücken gezielt aufzufüllen. Von welchen er dabei vorzugsweise Gebrauch machte, können Sie in der Toolbox nachlesen.

Von einem sturen Auswendiglernen sei hierbei abzusehen, vielmehr solle auf die eigene Falllösungskompetenz vertraut werden. Schlussendlich wurde auf die Bedeutung von Auszeiten und das Hören auf den eigenen Körper eingegangen. Nur mit regelmäßigen Pausen könnten in der langen Zeit der Examensvorbereitung dauerhaft Fortschritte gemacht werden.

Alle Ratschläge, die im Laufe der Veranstaltung gemacht wurden, finden Sie zusammengefasst als Pdf in der Toolbox von Thies Wahnschaffe.

Das InterAct Law-Team bedankt sich bei den zahlreichen Zuschauer*innen auf YouTube und Instagram für die Teilnahme und die vielen Fragen, die den Verein erreichten.

Über InterAct Law e.V.

InterAct Law e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der aus der Initiative und den Gedanken zwei Jurastudierender, aus dem Fachschaftsrat Jura Hannover, hervorgegangen ist. Ziel des Vereins ist es, die Formate JurVOICE, JurPerspective, Equal Basis, Toolbox sowie Zeitgeist weiterzuentwickeln und fortzuführen.

Kontakt

www.interactlaw.de
Instagram: @interactlawev
LinkedIn: InterAct Law e.V.
E-Mail: hello@interactlaw.de

Published by YG