News & VeranstaltungenNeuigkeiten
Studienbezogenes Auslandspraktikum mit ELSA Traineeships: Bewerbung bis zum 10.12.

Studienbezogenes Auslandspraktikum mit ELSA Traineeships: Bewerbung bis zum 10.12.

© Sora Shimazaki | pexels.com

Das Praktikantenprogramm der studentischen Vereinigung ELSA, die ELSA Traineeships, bietet Jurastudierenden ab dem 2. Semester die Möglichkeit ein studienbezogenes Auslandspraktikum in ganz Europa und darüber hinaus zu absolvieren. Für Absolvent*innen des 1. und 2. Staatsexamens, sowie für Studierende, die gerade promovieren, werden dabei besonders attraktive Stellen angeboten. Die meisten Praktika sind vergütet und können abhängig von der jeweiligen Stelle in einem Zeitraum von einer Woche bis zu zwei Jahren absolviert werden. Dabei gewähren sie einen Einblick in verschiedene Organisationen und Firmen und bieten die Möglichkeit, die Rechtspraxis in anderen Ländern kennenzulernen. Vor Ort steht den Praktikant*innen der jeweilige ELSA PD Vorstand unterstützend zur Seite und hilft zum Beispiel bei der Wohnungssuche und Integration.

Eine Anrechnung des Praktikums als Pflichtpraktikum im Rahmen des Studiums ist möglich, sofern die jeweiligen Anforderungen erfüllt werden. Auch der Fremdsprachenschein kann angerechnet werden, wenn das Praktikum in einem nichtdeutschsprachigen Land absolviert wird. Weitere Informationen dazu findet ihr beim Prüfungsamt.

Erwähnenswert sind in diesem Durchgang vor allem die Stellen beim European Law Institute in Österreich, beim Jerusalem Institute of Justice in Israel und beim WWF Greece in Griechenland. Eine Liste aller Stellen und Länder findet ihr hier.

Jede*r Bewerber*in kann sich für bis zu 3 Stellen bewerben. Voraussetzung ist dabei eine Mitgliedschaft bei ELSA-Hannover e.V.. Zudem müssen die Anforderungen in den verschiedenen Rechtsgebieten erfüllt werden und die sprachlichen Kenntnisse vorliegen, die die jeweiligen Praktikumsstellen voraussetzen. Für jede Stelle muss ein Lebenslauf und ein Motivationsschreiben auf Englisch verfasst werden.

Bewerben

Bewerbungen können noch bis zum 10.12.2021 eingereicht werden. Wenn ihr euch bewerben wollt, könnt ihr uns gerne kontaktieren. Wir helfen euch dabei, eure Bewerbung zu erstellen und geben sie dann am Ende für das Bewerbungsverfahren frei. Auch bei weiteren Fragen helfen wir euch gerne weiter.

Wer oder was ist ELSA?

ELSA steht für „European Law Students’ Association“ und ist die weltgrößte Vereinigung für Jurastudierende. Sie wurde im Jahre 1981 mit dem Ziel, den Dialog unter jungen Europäer*innen zu fördern und einen interkulturellen Austausch zu ermöglichen, gegründet. Unsere Fakultätsgruppe Hannover ist dabei Teil eines Netzwerks von 50.000 Jurastudierenden an über 300 Universitäten in 43 verschiedenen Ländern. Allein in Deutschland sind über 12.000 Jurastudierende bei ELSA aktiv.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.elsa-hannover.de.

Weitere Informationen zu Praktika und Wegen ins Ausland

Informationen zu den Pflichtpraktika im Rahmen des Studiums finden Sie auf der Seite Praktika. Wenn Sie sich für weitere Möglichkeiten eines Auslandsaufenthalts im Studium interessieren, erfahren Sie hier auf der Seite Internationales.

Published by YG