News & VeranstaltungenVeranstaltungen
Algorithmic State and Human Rights: A European Perspective
24 Jun
24. Jun. 2021 | 16:00 - 17:30
Vortragsveranstaltung

Algorithmic State and Human Rights: A European Perspective

Die Universitäten des ELPIS-Konsortiums und die Lincoln Memorial University (USA) laden zur nächsten Veranstaltung im Rahmen der "Lincoln-ELPIS Lecture Series" ein, die sich mit wechselnden kontemporären Rechtsthemen auseinandersetzt:

Am 24. Juni 2021 ab 16.00 Uhr wird Prof. Dr. Elvin Evrim Dalkilic (Bilkent Universität Ankara) zum Thema "Algorithmic State and Human Rights: A European Perspective" referieren.

Teilnehmen

Interessierte sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. Der Link zu den Veranstaltungen lautet jeweils: meet.uni-hannover.de/LincolnELPIS 

Über ELPIS

Das universitäre Kooperationsnetzwerk ELPIS (European Legal Practice Integrates Studies) wurde 1983 auf Initiative von Prof. Dr. Hilmar Fenge, seinerzeit Inhaber des Lehrstuhls für Zivilrecht und Zivilprozessrecht an der Leibniz Universität Hannover, zusammen mit anderen deutschen und griechischen Kollegen gegründet. Ziel des Projekts war und ist es, den Austausch von Studenten, Professoren und Mitarbeitern im Rahmen des Erasmus-Programms zu diskutieren und zu fördern.

Heute gehören dem ELPIS-Netzwerk Universitäten aus nahezu allen Ländern Europas an.

Date

24. Jun. 2021
16:00 - 17:30