News & VeranstaltungenVeranstaltungen
Die Bleiberechtsregelungen gemäß §§ 25a und b des Aufenthaltsgesetzes
18 Jan
18. Jan. 2022 | 18:00 - 20:00
Ringvorlesung zum Flüchtlingsrecht

Die Bleiberechtsregelungen gemäß §§ 25a und b des Aufenthaltsgesetzes

Im Wintersemester 2021/22 geht die Ringvorlesung der Refugee Law Clinic Hannover e. V. in eine neue Runde, bei der sich alles um die Themen Migration und Flucht, sowie das Aufenthalts- und Asylrecht dreht. Interessierte sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen!

Die Vorträge finden stets ab 18.00 Uhr über Zoom statt. Eine Anmeldung ist über die Website der RLC möglich. Der Link zum Vortrag wird rechtzeitig vor der Veranstaltung an alle angemeldeten Personen versandt. 

Wir freuen uns auf viele alte und neue Gesichter.

Eure RLC Hannover

Über den Vortrag

Am 18. Januar findet von 18.00 bis 20.00 Uhr die Vorlesung zu dem Thema "Die Bleiberechtsregelungen gemäß §§ 25a und b des Aufenthaltsgesetzes" statt.  

Nach einem oft beschwerlichen Fluchtweg, der Ankunft in Deutschland und dem ersten Einleben kehrt ein wenig Ruhe in das Leben vieler Geflüchtete ein. Man kann aufatmen…? Was kann man in den Folgejahren machen, um in seinem Status zu bleiben oder ihn zu bessern?

Unsere Referentin Annika Hesselmann vom Nds. Flüchtlingsrat erläutert uns in diesem Vortrag die Voraussetzungen für eine Aufenthaltsgewährung bei anhaltend guter Integration nach § 25a und b AufenthG.

Über die Refugee Law Clinic Hannover

Der Begriff „Law Clinic“ stammt aus der amerikanischen Rechtstradition und bezeichnet die kostenlose Rechtsberatung von Studierenden für Ratsuchende. Die Refugee Law Clinic Hannover e.V. (RLC) möchte nach diesem Prinzip Geflüchtete kostenlos beraten. Mehr über die RLC erfahren Sie unter den folgenden Links:

Date

18. Jan. 2022
18:00 - 20:00

Contact Name

Refugee Law Clinic Hannover e.V.
mail@rlc-hannover.de