News & VeranstaltungenVeranstaltungen
Fertig werden - Techniken zum Dranbleiben in der Abschlussphase der Promotion
24 Jan
24. Jan. 2022 | 09:00 - 13:30
Workshop

Fertig werden - Techniken zum Dranbleiben in der Abschlussphase der Promotion

In der letzten Promotionsphase können sich verschiedene Probleme ergeben - von Zeitdruck bis zur Motivationslosigkeit. Die Gründe dafür sind vielfältig: von zu hohem bis zu niedrigem Qualitätsanspruch über fehlende Ziele für die Zeit nach der Promotion bis hin zu tatsächlichen Schreibblockaden oder Prüfungsangst. Es lohnt sich jedoch auf jeden Fall, die Promotion zu Ende zu bringen, wenn die Arbeit schon gut fortgeschritten ist.

Aktuell kommen durch die Pandemie und ihre Auswirkungen weitere Herausforderungen auf Promovierende dazu:

  • Wie geht man damit um, evtl. in der letzten Phase Themen oder Vorgehensweise verändern zu müssen, da Daten nicht erhoben werden können oder Informationen nicht zur Verfügung stehen?
  • Was bedeutet "Remote-Betreuung" und wie geht man damit um?
  • Welche weiteren "Unplanbarkeiten" ergeben sich durch unsichere Prüfungs- und Anschlusssituationen (z. B. Jobsuche)
  • Wie umgehen mit ungewollten Verlängerungen der Promotionszeit?

Der Workshop "Fertig werden - Techniken zum Dranbleiben in der Abschlussphase der Promotion", veranstaltet von der Graduiertenakademie der Leibniz Universität Hannover und durchgeführt von Dr. Eva Reichmann, soll individuell Hilfe leisten. Er findet am 24. Januar 2022 von 09.00 bis 13.30 Uhr statt.

Workshopinhalte

  • Planungstechniken für Abschlussphasen von Projekten
  • individuelle Zielplanung
  • aktuelle Einflüsse (Pandemieauswirkungen)
  • Steigerung der individuellen Umsetzungskompetenz
  • Umgang mit Prüfungsangst und Scheibblockaden

Teilnahme

 

Eine Anmeldung ist bis zum 11. Januar 2022 unter Angabe der Kurs-Nummer 2022/04_GA über das Anmeldeformular auf der Website der Graduiertenakademie. Sobald die Graduiertenakademie die Anmeldung bestätigt, gilt sie als verbindlich. Der Workshop ist kostenfrei. Es gelten die im Anmeldeformular aufgeführten Teilnahmebedingungen.

 

Aufgrund der anhaltenden Situation um das Coronavirus, wird dieses Thema als Online-Workshop angeboten. Für die Teilnahme ist lediglich ein Computer mit Internetzugang, Mikrofon und wenn möglich Videokamera notwendig.

Einige Tage vor dem Workshop erhalten die Teilnehmenden den Login-Code für den Moodle-Kursraum über die veranstaltende Einrichtung (vorher von der Trainerin zur Verfügung gestellt), oder direkt von der Trainerin.

Date

24. Jan. 2022
09:00 - 13:30

Contact Name

Graduiertenakademie der Leibniz Universität Hannover
graduiertenakademie@zuv.uni-hannover.de