• Zielgruppen
  • Suche
 

Prof. em. Dr. iur. Eberhard Dorndorf

Telefon:+49 511 762 8102
Fax:+49 511 762 19106
Anschrift:Königsworther Platz 1, 30167 Hannover

Verzeichnis der Publikationen

I. Selbständige Buchveröffentlichungen

  1. Rechtsbeständigkeit von Entscheidungen und Wiederaufnahme des Verfahrens in der freiwilligen Gerichtsbarkeit, Gieseking-Verlag, Bielefeld 1969

  2. Sozialplan im Konkurs, Nomos-Verlag, Baden-Baden 1978

  3. Freie Arbeitplatzwahl und Recht am Arbeitsergebnis, Zur rechtlichen Bedeutung des Konflikts zwischen Arbeitsmobilität und Aneigungsfähigkeit des Arbeitsprodukts, Metzner-Verlag, Frankfurt 1979

  4. Warnstreiks und vorbeugender Rechtsschutz gegen Streiks, Schriftenreihe der Otto Brenner Stiftung, Köln 1983, zusammen mit Manfred Weiss

  5. Kreditsicherungsrecht und Wirtschaftsordnung, Zur materiell- und konkursrechtlichen Dogmatik der Mobiliarsicherungsrechte, C. F. Müller Juristischer Verlag, Heidelberg 1986

  6. Flexibility and Job Security in The Federal Republic of Germany (zus. mit Friedrich Buttler, Wolfgang Brandes, Wilfried Gaum, Ulrich Walwei), hrsg. vom Arbeitskreis Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF) e.V., Gelsenkirchen 1992, ISSN 0176-8263

  7. Heidelberger Kommentar zum Kündigungsschutzgesetz, zus. mit Bernhard Weller †, Friedrich Hauck, Arnim Höland, Volkhart Kriebel, Klaus Neef, unter Mitarbeit von Ingolf Prinz, C.F. Müller Verlag, Heidelberg, 1. Auflage 1997, 4. neubearbeitete Auflage 2001

II. Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken

  1. Beispiel einer zivilrechtlichen Klausurlösung, zus. mit Gerhard Lüke, Juristische Schulung 1961, S. 260-263

  2. Der praktische Fall - Bürgerliches Recht, zus. mit Gerhard Lüke, Juristische Schulung 1962, S. 30-32

  3. Der praktische Fall - Handelsrecht, zus. mit Spiros Simitis, Juristische Schulung 1965, S. 400-404

  4. Artikel" Prozeßrecht" in: Görlitz (Hrsg.), Handlexikon zur Rechtswissenschaft, Ehrenwirth-Verlag, München 1972.

  5. Beschränkung der Besicherbarkeit von Krediten?, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 1984, S. 523-528

  6. Reform des Rechts der Mobiliarsicherheiten. Unter besonderer Berücksichtigung der ökonomischen Analyse der Sicherungsrechte, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP) 1985, S. 65-84, zus. mit Jürgen Frank

  7. Zulässigkeit von Warn- und Solidaritätsstreiks, in: Muhr (Hrsg.), Streikrecht, Demokratie und Sozialstaat, Bund-Verlag, Köln 1987, S. 148-153

  8. Tarifvertragliche und tarifvertragsgesetzliche Differenzierung am Beispiel der Vorruhestandsverträge, in: Arbeit und Recht 1988, S. 1-16

  9. Arbeitsmarkttheorie und Arbeitsrechtswissenschaft: Analoge Probleme und Diskussionsschwerpunkte im Hinblick auf die Funktionsfähigkeit der Arbeitsmärkte, zus. mit Wolfgang Brandes und Friedrich Buttler, in: Währungsreform und Soziale Marktwirtschaft, Arbeitstagung des Vereins für Socialpolitik in Freiburg 1988, Verlag Duncker und Humblot, Berlin 1989, S. 489-505

  10. Vertragsdurchsetzung als Funktion des Kündigungsschutzes, in: Zeitschrift für Arbeitsrecht 1989, S. 345-376

  11. Arbeitskampf als Tarifpolitik und Ultima-ratio-Prinzip, in: Arbeit und Recht 1990, S. 65-77

  12. Die soziale Rechtfertigung der Kündigung nach dem Kündigungsschutzgesetz, in: Neue Justiz 1990, S. 388-391

  13. Grundprobleme des Arbeitsrechts in der DDR in der Übergangsphase, in: Wolfgang Greive/Christian Pfeiffer (Hrsg.), Rechtssysteme in der DDR und Bundesrepublik, Loccumer Protokolle 32/90, hrsg. von der Evangelischen Akademie Loccum, 1990

  14. Grenzen der Kündigungsfreiheit - Kündigungsschutz zwischen Stabilität und Flexibilität, in: Klaus Semlinger (Hrsg.), Flexibilisierung des Arbeitsmarktes, Campus-Verlag, Frankfurt/New York 1991, S. 111-131, zusammen mit Wolfgang Brandes, Friedrich Buttler, Ulrich Walwei

  15. Zur Dogmatik des Verfahrenszwecks in einem marktadäquaten Insolvenzrecht, in: Festschrift für Franz Merz, hrsg. von Walter Gerhardt/Wolfram Henckel/Joachim Kilger/Gerhard Kreft, Verlag Kommunikationsforum Recht, Wirtschaft, Steuern. Köln 1992, S. 31-47

  16. Mehr Individualvertragsfreiheit im Arbeitsrecht? in: Festschrift für Albert Gnade, hrsg. von Wolfgang Däubler/Manfred Bobke/Karl Kehrmann, Bund-Verlag, Köln 1992, S. 39-55

  17. Ökonomische Analyse des Rechts und Betriebsverfassungsrecht, in: Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft 75 (1992), S. 416 - 432

  18. Kommentar, in: Claus Ott/Hans-Bernd Schäfer (Hrsg.), Ökonomische Analyse des Unternehmensrechts, Beiträge zum 3. Travemünder Symposium zur ökonomischen Analyse des Rechts, Physika-Verlag, Heidelberg 1993, S. 117 - 125

  19. Das Verhältnis von Tarifautonomie und individueller Freiheit als Problem dogmatischer Theorie, in: Arbeitsrecht in der Bewährung, Festschrift für Otto Rudolf Kissel, hrsg. von Meinhard Heinze/Alfred Söllner, Beck-Verlag, München 1994, S. 139-159

  20. Modelle des Rechtssystems in der ökonomischen Analyse des Rechts, in: Ökonomie und Gesellschaft. Jahrbuch 11: Markt, Norm und Moral, Frankfurt/New York 1995, S. 127-159

  21. Juristische Rhetorik und dogmatische Rechtswissenschaft, in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie 81 (1995) S. 249-257

  22. Zu den theoretischen Grundlagen der Interessenjurisprudenz: Die Beziehungen von Philipp Hecks allgemeiner Auslegungstheorie zu Max Weber und Heinrich Rickert, in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie 81 (1995) S. 542-562

  23. Markt und Moral in der Rechtfertigung des Arbeitsrechts bei Lotmar und Sinzheimer, in: Die Entstehung des Arbeitsrechts in Deutschland, Eine aktuelle Problematik in historischer Perspektive, hrsg. von Hans G. Nutzinger, Marburg 1998, S. 231-251

  24. Zur Rechtssprache in der juristischen Kommunikation, in: Die Rechtssprache: Fachjargon und Herrschaftsinstrument, hrsg. von S. Fritsch-Oppermann, Loccumer Protokolle 15/97, Loccum 1998, S. 85-91

  25. Beschäftigungseffekte des Arbeitsrechts und ihre juristische Rechtfertigung, in: Weise u.a. (Hrsg.), Ökonomie und Gesellschaft, Jahrbuch 15, Unternehmensverhalten und Arbeitslosigkeit, Campus Verlag, Frankfurt am Main/New York 1999, S. 284 - 305

  26. Zweck und kollektives Interesse bei der Mitbestimmung in Entgeltfragen, in: Thomas Klebe/Peter Wedde/Martin Wolmerath (Hrsg.), Recht und soziale Arbeitswelt, Festschift für Wolfgang Däubler, Bund Verlag, Frankfurt am Main, 1999, S. 323 - 333.

  27. Eine Mindestmoral des Arbeitsrechts, in: Dieter Simon/Manfred Weiss (Hrsg.), Zur Autonomie des Individuums, Liber amicorum Spiros Simitis, Nomos Verlag, Baden-Baden 2000, S. 69-90.

  28. Abfindung statt Kündigungsschutz?, in: Betriebs-Berater 2000, S. 1938 - 1943

  29. Lotmars Arbeitsvertragsrecht, erscheint demnächst.

 III. Beiträge im Internet


1. Grundriß der juristischen Methodenlehre, 2001, in: www.ganz-recht.de

2. Anleitung zur Fallbearbeitung, 2001, in: www.ganz-recht.de

IV. Rezensionen

  1. Paul Jansen, FGG, Kommentar, 1. Band, 2. Aufl. 1969, in: Das Standesamt 1970, S. 59-60

  2. Paul Jansen, FGG, Kommentar, 2. Band, 2. Aufl. 1970, in: Das Standesamt 1971, S. 64
  3. Sammelbesprechung:
    1. Walther Heintzmann, Zivilprozeßrecht I und II, 1985 und 1986
    2. Walter Zimmermann, Zivilprozeßrecht III, 1986
    in: ZZP 101 (1988) S. 210-213

  4. Fabricius/Kraft/Wiese/Kreutz, Betriebsverfassungsgesetz, Band 1,
    Gemeinschaftskommentar, 5. Auflage 1994, in: Betriebsberater 1995, S. XVI

  5. Wolfgang Gast, Juristische Rhetorik. Auslegung, Begründung, Subsumtion, 2. Aufl., in:
    Zeitschrift für Vergleichende Rechtswissenschaft 94 (1995) S. 331-336

  6. Wolfgang Däubler, Das Arbeitsrecht 1 und 2, Leitfaden für Arbeitnehmer, 14. und 10. Aufl., Recht der Arbeit 1997, S. 367-368

 V. Urteilsanmerkungen

  1. Anmerkung zum Urteil des BAG vom 5. 12. 1969, in: Arbeit und Recht 1971, S. 218-220.

  2. Anmerkung zum Urteil des BAG vom 25. 5. 1970, in: Sammlung arbeitsrechtlicher Entscheidungen 1971, S. 4-6.

  3. Anmerkung zum Urteil des BAG vom 13. 4. 1972, in: Sammlung arbeitsrechtlicher Entscheidungen 1973, S. 149-151.

  4. Anmerkung zum Urteil des BAG vom 21. 12. 1972, in : Sammlung arbeitsrechtlicher Entscheidungen 1974, S. 116-119.

  5. Anmerkung zum Urteil vom 10. 8. 1973, in: Arbeitsrechtliche Praxis (AP) Nr. 33 zu § 74 HGB.

  6. Anmerkung zum Urteil des BAG vom 27. 4. 1983, in: Sammlung arbeitsrechtlicher Entscheidungen 1984, S. 281-283.

  7. Anmerkung zum Urteil des BAG vom 9. 8. 1984, in: Sammlung arbeitsrechtlicher Entscheidungen 1987, S. 137-140.

  8. Anmerkung zum Beschluß des BAG vom 26.04.1990, in: Recht der Jugend und des Bildungswesens 1991, S. 333-336

V. Varia

  1. Erfahrungen mit der Juristenausbildung nach dem Hannover-Modell, Hannover Uni Intern, Juni 1981, S. 8-9

  2. Betriebsverfassung und Tarifvertrag, Diskussionsbeitrag, Recht der Arbeit 1994, S. 169-170

  3. Arbeitsrecht im Wandel, Hannover Uni Magazin 1996, H. 1-2, S. 31-32

  4. Diskussionsbeiträge in: Betriebsbedingte Kündigungen im Widerstreit, Dokumentation eines Gesprächs der Otto Brenner Stiftung, Bund Verlag, Frankfurt 1998, S. 94 - 95 und 140 - 141.