• Zielgruppen
  • Suche
 

Repetitorium Kriminologie

Das Repetitorium Kriminologie wird derzeit überarbeitet. Bislang sind die Kapitel 1 bis 3 verfügbar. Alle anderen Kapitel werden nach deren Fertigstellung sukzessive hinzugefügt.

Für die Darstellung wird JavaScript benötigt. Das Repetitorium sollte auf allen gängigen Browsern (und somit auch auf Mobilgeräten) lauffähig sein. Eventuell ist es hierfür jedoch nötig, den Desktopmodus Ihres mobilen Browsers zu aktivieren.

Vorwort

Das Repetitorium ist ein Angebot an Studierende der Kriminologie, Gelerntes zu wiederholen und einzelne Inhalte zu vertiefen. Angesprochen werden Studierende aller Fachrichtungen, die sich im Rahmen ihres Studiums mit kriminologischen Fragestellungen beschäftigen, namentlich aber die Studierenden, die an der Leibniz Universität die Vorlesungen „Kriminologie I und II“ besuchen.

Ziel der Aufgaben ist es nicht, eine bloße Wiedergabe von Lehrbuchinhalten herauszufordern. Vielmehr zielt das Angebot auf die bessere Verständlichkeit von Zusammenhängen ab und setzt deshalb die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit voraus. Die Fragestellungen sollen selbstständig durchdacht und gelöst werden. Neben Wiederholungs- und Verständnisfragen bietet das Repetitorium viele Transferfragen, anhand derer Wissen auf realitätsnahe Situationen übertragen und angewendet werden kann. Zur Auflockerung sind Verweise auf Internetquellen eingearbeitet, die der Veranschaulichung und/oder Vertiefung mancher Fragen und Antworten dienen.

Die Aufgaben sind in unterschiedliche thematische Abschnitte eingeteilt, die entweder nacheinander im Ganzen erarbeitet werden können oder auch die Möglichkeit eröffnen, sich nur mit einzelnen Bereichen in beliebiger Folge bzw. nur mit bestimmten Themen zu beschäftigen. Teilweise bauen die Einzelfragen eines Abschnitts aufeinander auf, wodurch insbesondere die gezielte Wiederholung/Vertiefung eines Themas ermöglicht wird.
Die Fragen zu den verschiedenen Abschnitten haben einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad, sie sind jedoch nicht chronologisch nach diesem angeordnet. Zugrunde gelegt wird eine Skala von 1 – 5. Die Angabe des Schwierigkeitsgrads findet sich bei der jeweiligen Antwort, kenntlich gemacht durch eine entsprechende Anzahl dieses Zeichens: ★.
Bei den Antworten finden sich stets einige Literaturhinweise, die das Nacharbeiten ermöglichen sollen.

Das Repetitorium möchte gezielt die Interessen und Bedürfnisse von Studierenden ansprechen. Damit Studierende einen optimalen Nutzen ziehen können, wird das Projekt ständig fortentwickelt und verbessert. Die Äußerung konstruktiver Kritik zu den Aufgaben und Antworten sowie Verbesserungsvorschläge und Anregungen sind ausdrücklich erwünscht!

Email