• Zielgruppen
  • Suche
 

Klausuren im Wintersemester 2018/2019 | Aktualisiert am 19.02.2019

Im Folgenden finden Sie die Termine für die Semesterabschlussklausuren im Wintersemester 2018/2019 sowie Hinweise zu den formalen Voraussetzungen für die Bearbeitung der Klausuren und was Sie für das Bestehen der Zwischenprüfung leisten müssen. Wir wünschen viel Erfolg bei der Vorbereitung und bei den Klausuren selbst! Die Liste wird nach und nach ergänzt.


Klausurtermine

Die Klausuren finden an folgenden Terminen statt:

DatumUhrzeitRaumRechtsgebiet
Mo, 10.12.201818.00 Uhr1507.201, -002 und -003Sachenrecht I
Mo, 14.01.201918.00 Uhr1507.201, -002 und -003Grundkurs BGB I*
Mo, 21.01.201918.00 Uhr1507.201, -002 und -003Rechtsgeschichte
Mo, 28.01.201908.00 Uhr1507.003Verfassungsgeschichte
Mo, 04.02.201915.00 Uhr1507.201, -002 und -003Grundkurs Strafrecht III
Mi, 06.02.201913.30 Uhr1507.201, -002 und -003Grundkurs BGB II*
Di, 12.02.201915.00 Uhr1507.201, -002 und -003Grundkurs Strafrecht I*
Do, 14.02.201914.00 Uhr1507.201, -002 und -003Allgemeines Verwaltungsrecht
Mo, 18.02.201917.00 Uhr1507.201, -002 und -003Rechtsphilosophie
Di, 19.02.201908.00 Uhr1507.201, und -003Sachenrecht II
Do, 21.02.201910.00 Uhr1507.201, -002 und -003Verfassungsrecht I - Grundrechte
Fr, 22.02.201909.00 Uhr1507.201, -002 und -003Europarecht I
Mo, 25.02.201910.30 Uhr1507.201Juristische Methodenlehre
Do, 18.04.201918.00 Uhr1507.201 und -003Strafrecht I - Zusatzklausur*
Do, 25.04.201918.00 Uhr1507.201 und -003Strafrecht III - Zusatzklausur


*Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungen Grundkurs BGB I, Grundkurs BGB II und Grundkurs Strafrecht I laut Studienplan für das rechtswissenschaftliche Studium im Pflichtfach für Studierende im ersten Fachsemester angeboten werden. Für höhersemestrige Studierende ist eine Teilnahme an den dazugehörigen Klausuren nicht möglich (vgl. Anlage 1 zur ZwPrO n.F.). Ausgenommen hiervon sind Studierende, deren Zwischenprüfungsfrist aus wichtigem Grund verlängert wurde.

Formale Hinweise

Hinweise für das Bestehen der Zwischenprüfung und den formalen Voraussetzungen bei der Bearbeitung von Klausuren finden Sie hier.