Prof. Dr. Petra Buck-Heeb

Prof. Dr. Petra Buck-Heeb
Address
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Building
Room
Prof. Dr. Petra Buck-Heeb
Address
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Building
Room
Positions
Vertretung der Professorinnen und Professoren
Fakultätsrat der Juristischen Fakultät
Vertretung der Professorinnen und Professoren
Studienkommission Rechtswissenschaften
Professorinnen und Professoren
Lehrstuhl für Zivilrecht, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht
  • Lebenslauf

    Ab WS 1982/83 – Studium der Rechtswissenschaft in Passau und Tübingen. 

    1986 – 1. Juristische Staatsprüfung. 

    1990 – 2. Juristische Staatsprüfung. 

    1990 - 1993 – Wissenschaftliche Mitarbeiterin der interdisziplinären DFG-Forschergruppe „Internationale Wirtschaftsordnung“ an der Universität Tübingen, Teilprojekt: „Europäische Integration und Internationalisierung der Kapitalmärkte als Regelungsprobleme des Kapitalmarktrechts“ (Prof. Dr. Assmann). 

    1993 – Promotion zum Doktor der Rechte an der juristischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen mit der Arbeit „Geistiges Eigentum und Völkerrecht - Beiträge des Völkerrechts zur Fortentwicklung des Schutzes von geistigem Eigentum“ . 

    1993 - 1995 – Postdoktorandenstipendium im interdisziplinären Graduiertenkolleg „Vertiefung der Europäischen Integration“ der Eberhard- Karls-Universität Tübingen.

    1995 - 1996 – Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung und Rechtstheorie an der juristischen Fakultät der Universität Tübingen (Prof. Dr. Assmann).

    1996 – Teilnahme an der Summerschool an der University of California, Berkeley zum Thema „Law, Risk and Risk Management“ (Volkswagenstiftung). 

    1996 - 1997 – Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht, Internationales Privat- und Verfahrensrecht an der juristischen Fakultät der Universität Tübingen (Prof. Dr. Heß). 

    1998 - 1999 – Habilitationsförderung im Rahmen des „Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. 

    1999 – Habilitation venia legendi: „Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, Europarecht.“

    1999 - 2000 – Vertretung des C4-Lehrstuhls für „Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung, Europäisches Zivilrecht und Europäische Integration“ an der Universität Bielefeld. 

    2000 - 2001 – Vertretung des C4-Lehrstuhls für „Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Zivilprozessrecht“ an der FernUniversität Hagen. 

    Seit 1.10.2001 – Professorin für Zivilrecht, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Universität Hannover.

    Seit 2011 - Sprecherin der Forschungsstelle „Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Kapitalmarktstrafrecht“ an der Universität Hannover (Mitglieder: Prof. Dr. Buck-Heeb, Prof. Dr. Meder, Prof. Dr. Momsen, Prof. Dr. Oppermann).

    Seit 4/2014 - Mitherausgeberin der BKR (Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht).

    Seit 2016 - Mitveranstalterin „Hannoveraner Forum Unternehmensrecht“, gemeinsam veranstaltet mit den Unternehmerverbänden Niedersachsen (UVN).

    Seit 10/2017 - Direktorin bzw. stellv. Direktorin „Interdisziplinäres Institut für Automatisierte Systeme e.V. (RifaS)“.

    Seit 4/2018 - Mitglied im Verbraucherbeirat der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

    Seit 10/2018 - Geschäftsführende Mitherausgeberin der BKR (Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht).

    Seit 3/2019 - Stellvertretende Vorsitzende des Verbraucherbeirats der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Eine Auflistung der Veröffentlichungen finden Sie im Schriftenverzeichnis.