News & VeranstaltungenNeuigkeiten
CDRC Mediation and Negotiation Competition: Team-Mitglieder für 2021/22 gesucht

CDRC Mediation and Negotiation Competition: Team-Mitglieder für 2021/22 gesucht

© Jakob Richter | CRDC Team Hannover

Im vergangenen Durchgang 2020/21 nahmen zum ersten Mal Studierende unserer Fakultät an der IBA-VIAC CDRC Vienna Mediation & Negotiation Competition teil und schafften es nach insgesamt vier Vorrunden und dem Achtelfinale sich gegen Teams aus aller Welt durchzusetzen und ins Viertelfinale einzuziehen.

Ein großer Erfolg! Nun suchen wir engagierte und motivierte Teilnehmer/-innen, die in ihre Fußstapfen treten und auch im kommenden Jahr unsere Universität erfolgreich im Wettbewerb repräsentieren.

Was ist der CDRC?

Der CDRC ist ein internationaler Studierendenwettbewerb im Bereich der Mediation. Veranstaltet wird er von der International Bar Association („IBA“) und dem Vienna International Arbitration Centre („VIAC“) in Wien. Wie bei internationalen Studierendenwettbewerben üblich, ist die Verhandlungssprache Englisch. Der Wettbewerb simuliert juristische Verhandlungen mit der Unterstützung eines Mediators, welcher sich ebenfalls noch in universitärer Ausbildung befindet. Die Studenten/-innen treten gegeneinander an, indem sie eine Reihe von realen rechtlichen Problemen verhandeln, die auf dem aktuellen Fall des Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot basieren. So ging es im vergangenen Wettbewerb um die Produktion und die Verwendung von Vektoren im Zusammenhang mit der Herstellung von Impfstoffen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Der Wettbewerb konzentriert sich auf die Fähigkeit der Studenten/-innen, Verhandlungs- und Mediationsfähigkeiten und -strategien zu nutzen, um erfolgreich eine Einigung zu erzielen oder in einer Weise zu vermitteln, die den Bedürfnissen der Parteien am besten dient. Die Simulation besteht aus einem gemeinsamen Satz von Fakten, die allen Teilnehmern/-innen bekannt sind („General Information“) und vertraulichen Informationen („Confidential Information“), die nur den Teilnehmern/-innen kurze Zeit vor Beginn der Verhandlung bekannt gegeben werden, die eine bestimmte Seite vertreten“. Am Ende jeder Mediation werden die Teilnehmer/-innen von erfahrenen Mediations- und Verhandlungsexperten/-innen bewertet und erhalten individuelles Feedback. Es handelt sich um eine life-time experience, abseits vom normalen Studienalltag, durch die man sich selbst besser kennenlernt, im Team über seine Grenzen hinauswächst und sich ein eigenes Netzwerk mit Professionals und anderen Studierenden aus aller Welt aufbauen kann.

Teilnehmen

Also, die beste Erfahrung deines Studiums wartet auf dich! Bewirb dich bis zum 10.10.2021 um 23:59 Uhr für den Durchgang 2021/22. Alles, was du tun musst, ist, eine E-Mail mit deinem Lebenslauf und dem ausgefüllten Fragebogen an mediationteam.hannover@jura.uni-hannover.de zu senden. Falls du noch unentschlossen sein solltest, nimm gerne an unserer Infoveranstaltung am Dienstag, den 05.10.2021 um 18:00 Uhr teil. Dort kannst du alle Fragen stellen, die dir auf der Seele brennen, die Coaches kennenlernen und den Berichten der Alumnis zuhören. Ansonsten kannst du uns auch jederzeit über mediationteam.hannover@outlook.de oder über Instagram @mediation_team_hannover erreichen.

Weiterführende Links:

Verfasst von YG